tinya.org

Archive for the ‘Interviews’ Category

“Bisher haben wir es nur selten geschafft mal ein Stück bis zum Ende aufzunehmen. Die meisten Lieder dauern mehrere Stunden, wenn nicht gar Tage, wollte man sie bis zum Schluss singen.” Martha Stellmacher ist Musikwissenschaftlerin. Derzeit arbeitet sie bei der Nichtregierungsorganisation “Sampari Hukumu Bodol”. Im Rahmen eines Archivierungsprojektes reist sie durch die indische Provinz Tripura, […]

Comments Off on Ein Lied, das mehrere Tage dauert: Im indischen Tripura wird die Musik der ländlichen Bevölkerung aufgezeichnet

Die BNP (British National Party) ist aus ihrem Schattendasein herausgetreten. Zur Europawahl im Juni 2009 zogen zwei Mitglieder der rechtsextremen Partei aus Großbritannien ins Europäischen Parlament ein. Zurückzuführen ist dies nicht zuletzt durch ein nach außen hin moderates Image, das die 1982 gegründete Partei ihrem Vorsitzenden, dem Holocaustleugner Nick Griffin verdankt. Das Erstarken der BNP […]

Comments Off on Folk Against Fascism: Britische Folk-Musiker organisieren sich gegen Rechts

Am 20. und 21. November hat der Verein PROFOLK, der Verband für Folk, Lied und Weltmusik, Geburtstag gefeiert. Seit 25 Jahren bereits vertritt PROFOLK die Interessen von MusikerInnen und Verlagen, die sich zwischen den Genres Folk, Lied und Weltmusik bewegen. In der Sendung “Radio International” auf Radio CORAX stellt Walter Wolter den Verein PROFOLK vor. >>> […]

Comments Off on Der Verein PROFOLK feiert sein 25-jähriges Bestehen
Tags:

Bebop-Musik, Bücher von Jack Kerouac und endlose Reisen durch den Norden Amerikas. Güterzugtramps und Hobos – gibt’s die denn tatsächlich noch? Radio CORAX hat in seiner Sendung “Radio International” die Ethnologin Annett Mehlhorn gefragt. Sie ist im Sommer 2009 drei Monate durch die USA getourt. Sie erzählt von ihren Begegnungen mit ganz verschiedenen Menschen und hat eine […]

Comments Off on Radio International: Auf Güterzügen durch Nordamerika

Bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts haben die Mapuche relativ unabhängig auf dem Territorium im südlichen Chile und Argentinien gelebt. Als Chile und Argentinien ihre Unabhängigkeit ausriefen, wurde das indigene Volk jedoch zunehmend verfolgt und entrechtet. Ihr Lebensraum wurde durch die Vergabe von Landtiteln von der chilenischen Regierung an Unternehmen und einzelne Großgrundbesitzer massiv […]

Comments Off on “El canto de la flecha”: Interview mit Beatriz Pichi Malen

Seit knapp einem Jahr sitzt der Musiker Simon Bikindi im Gefängnis. Bikindi wurde am 2. Dezember 2008 der unmittelbaren und öffentlichen Anstiftung zur Begehung von Völkermord fuer schuldig befunden und zu 15 Jahren Haft verurteilt. Die Musikwissenschaftlerin Morag Josephine Grant ist Juniorprofessorin an der Uni Göttingen und Initiatorin der Forschungsgruppe “Musik, Konflikt und Staat”. Sie […]

Comments Off on Anstiftung zum Völkermord: Der Musiker Simon Bikindi

Zum diesjahrigen Tanz- und Folkfestival in Rudolstadt wurde dem Günter Gretz, einem besonderen Kenner afrikanischer Musik, der Preis „Ehren-Ruth“ überreicht. Günter Gretz begründete in den 1970er Jahren das Label „Popular African Music“ und verlegte im Ein-Mann-Betrieb feine Auswahl an traditioneller und populärer afrikanischer Musik. > Interview mit Günter Gretz über die [Musikinstrumente Mauretaniens]. Von Mauretanien Festzustellen bleibt, dass […]

Comments Off on Musik aus Mauretanien: Interview mit Günter Gretz und Musik von Nema Mint Choueikh

09 Aug, 2008

Erika Stucky beim TFF.Rudolstadt

Posted by: Redaktion In: // Festivals|Interviews

„ … wenn sich eine das Akkordeon umhängt und sich auf den Gasofen setzt und einfach in der Küche mit einer dog-mask rumjodelt, hey, es ist lustig, aber es ist auch Anarchie!“ Nach ihrem Konzert in der Kirche beim TFF in Rudolstadt mumbelt Erika Stucky die Unterschiede zwischen dem Land von Britney Spears und Mohamed Ali, und den Schweizer Bergen […]

Comments Off on Erika Stucky beim TFF.Rudolstadt

08 Aug, 2008

Mariana Sadovska beim TFF.Rudolstadt

Posted by: Redaktion In: // Festivals|Interviews

“Also ich öffne sozusagen nur Türen. Türen zur Vergangenheit, zu dieser Energie, diesem Mystizismus und dann mache ich sie wieder zu. Und dann ist das Konzert zu Ende.” Mariana Sadovska war auf dem TFF 2008 vielleicht das überzeugendste Beispiel dafür, wie man aus der Verinnerlichung der Tradition (repräsentiert durch den ukrainischen Frauenchor „Drevo“) eine neue tiefe […]

Comments Off on Mariana Sadovska beim TFF.Rudolstadt

08 Aug, 2008

Yasmin Levy beim TFF.Rudolstadt

Posted by: Redaktion In: // Festivals|Interviews

„Durch meine Musik will ich einfach sagen, dass ich das, was anders ist, akzeptiere und dass ich einen Weg finde, um damit in Frieden zu leben.” Yasmin Levy, die große israelische Sängerin mit der bitteren Stimme, war die große Diva des diesjährigen Festivalschwerpunkts. Auf der Bühne erweckt sie mit wirbelndem schwarzen Kleid und einer an […]

Comments Off on Yasmin Levy beim TFF.Rudolstadt

Categories

Corax_Logo-klein