tinya.org

31 Aug, 2015

Die ältesten Synthesizer der Welt. Maultrommelmusik im 21. Jahrhundert

Posted by: helen In: Radio

am 17. Oktober, 22:00 Uhr, 60 min
bei MDR Figaro, Figaro Spezial

Ein Musikfeature von Helen Hahmann

Es ist eines der wandlungsfähigsten Musikinstrumente, die man auf der Welt kennt; ein Musikinstrument, für das es über 1000 Namen gibt; das in jede Hosentasche passt; ein Instrument mit einer knapp 3000-jährigen Geschichte – ein Instrument das verführt, heilt und in Trance versetzt.

Die Musik mit der Maultrommel erlebte in den vergangenen zehn Jahren einen spürbaren Aufschwung. Neben den Kongressen der „International Jew´s Harp Society“ sind Festivals wie das Ancient Trance in Taucha bei Leipzig zu einer festen Instanz in der Musikszene geworden. Dieses Musikfeature lässt vier Maultrommelspezialisten zu Wort kommen: Die kanadische Musikethnologin Deirdre Morgan, den schweizer Experimentalkünstler Anton Bruhin, die japanische Instrumentenbauerin Suzuki Kimiyo und den indischen Musiker Neptune Chapotin.

No Responses to "Die ältesten Synthesizer der Welt. Maultrommelmusik im 21. Jahrhundert"

Comments are closed.

Categories

Corax_Logo-klein