tinya.org

21 Jan, 2013

Gamelan Workshop mit Dr. Gilbert Stöck an der Universität in Halle

Posted by: helen In: News|Workshops

Gamelan

Ein Orchester aus Metall. Musik von der Insel Bali kehrt mit diesem Gamelan Workshop ein Wochenende lang in das Institut für Musik der Uni Halle zurück. Vor einigen Jahren probte hier das Gamelan Beleganjur „Kacau Balau“. Nun bietet sich allen interessierten Studierenden noch einmal die Möglichkeit die Instrumente eines indonesischen Gongorchesters selbst spielen zu lernen.

Gamelan Workshop

Der Gamelan Workshop wird von dem Musikwissenschaftler Dr. Gilbert Stöck von der Universität Leipzig geleitet. Er spielt seit über sieben Jahren Gamelan Instrumente und unternahm mehrere Studienreisen zu Musikern in Indonesien. Seit 2006 leitet er die Gamelan Gruppe „Suara Nakal“ an der Uni Leipzig.

Für den Gamelan Workshop sind keine Vorkenntnisse nötig. Anmeldungen sind noch bis 28. Januar 2013 möglich. Einfach eine Mail schreiben an: helen [punkt] hahmann [ätt] tinya [punkt] org.

Der Workshop wird ermöglicht durch die Unterstützung vom Fachschaftsrat MusikSportMedien und dem Institut für Musikwissenschaft. Die Gamelan- Instrumente stellt Katharina Common zur Verfügung.

Workshopleitung: Dr. Gilbert Stöck (Universität Leipzig)

am 2. und 3. Februar 2013 von 10:00 bis 17:00 Uhr
im Institut für Musik, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Abteilung Musikwissenschaft, großer Seminarraum (471)

No Responses to "Gamelan Workshop mit Dr. Gilbert Stöck an der Universität in Halle"

Comments are closed.

Categories

Corax_Logo-klein