tinya.org

13 Sep, 2008

TINYA Podcast #6 (Wdh.): Die brasilianische Sängerin Cássia Eller

Posted by: Redaktion In: Radio

TINYA Lebensreise. Ein Portrait der brasilianischen Sängerin Cássia Eller. Eine Sendung von Sabine Eichberg.

Als die brasilianische Presse im Dezember 2001 den plötzlichen Tod des Wirbelsturms der MPB (Musica Popular Brasileira) Cássia Eller bekannt gibt, fühlte man sich an verwegene Musiker wie Jimi Hendrix, Jim Morrison, Janis Joplin oder Kurt Cobain erinnert. Sie alle waren an ihrem exzessiven Musikerleben zerbrochen. Cássia Eller wird heute in einem Atemzug mit ihnen genannt. Wegen ihrer kraftvollen, manchmal wütenden Musik, wegen der Rebellion, die sie damit unter ihren Fans auslösten und wegen der Fassungslosigkeit über ihren zu frühen Abtritt von der Bühne des Lebens, sind sie zu Mythen der Rockmusikgeschichte geworden.

Die erstmals im April 2006 ausgestrahlte Sendung ist eine Reminiszenz an die Musikerin und den Menschen Cássia Eller. Sie zeigt, wie nahe turbulente und friedliche Momente im Leben beieinander liegen und welche unbeschreibliche Kraft die Musik dabei transportiert. “… Es fällt schwer den portugiesischen Text der Lieder zu verstehen, aber man spürt um was es geht: Liebe, Tod, Hoffnung, Verfall, Euphorie … sie spiegeln das pralle Leben in allen Facetten wider, vorgetragen mit einer unglaublichen Leidenschaft.”   

am 12. Oktober 2008 auf Radio Corax.

No Responses to "TINYA Podcast #6 (Wdh.): Die brasilianische Sängerin Cássia Eller"

Comments are closed.

Categories

Corax_Logo-klein