tinya.org

10 Jan, 2017

Con estilo, clase y sentimiento – Im Herzen von Peru ist Musik der Stolz aller

Posted by: helen In: Radio

am Sonnabend, 28. Januar 2017, 23:05 Uhr, 53 min bei MUSIK DER WELT auf BR Klassik

Die Stadt Jauja wurde von den Spaniern auserkoren, Perus erste Hauptstadt zu werden. Doch schon nach wenigen Monaten verliess Francisco Pizarro Jauja gen Küste und gründet Lima. Der Weg zu Pferde auf 3300 m ü.NN war damals zugegebenermaßen äußerst beschwerlich. Heute hangeln sich Tag für Tag Duzende Reisebusse die Serpentinenstraßen hinauf und bezwingen schnaufend die steilen Berghänge der Anden. Heute besitzt Jauja sogar einen kleinen Flughafen und ist zu einer der am leichtesten zugänglichen Städte der Anden geworden.

2016-12-05_musik-in-Peru_1_BR_Jauja_Foto2-von-Helen-Hahmann

Jaujas jüngere Schwester, die Stadt Huancayo, liegt keine 50 km weiter südlich im Mantaro-Tal. Dort blüht der Handel mit Textilien und Lebensmitteln. Während Huancayo längst eine Großstadt geworden ist, blickt Jauja mit Gelassenheit auf den Aufschwung. Jauja und die umliegenden Dörfer loben sich ihre Feste und Tänze, ihre Schriftsteller, Holzbildhauer, Musiker und Maler, ihre Geschichte und Landschaft, die kristallener Luft und das beruhigende Gefühl weder weit weg vom Fortschritt, noch nah genug an ihm dran zu leben.

Tags: ,

No Responses to "Con estilo, clase y sentimiento – Im Herzen von Peru ist Musik der Stolz aller"

Comments are closed.

Categories

Corax_Logo-klein