tinya.org

31 Aug, 2015

TINYA #54: Wo die Menschen wie Vögel sprechen – Musica Canaria

Posted by: helen In: Radio

am 04. Oktober 2015, 18:00 Uhr, 60 min
Radio CORAX, TINYA – Musikkulturen der Welt

Eine Reise zur Musik von den Kanarischen Inseln
mit Helen Hahmann

Wenn man etwas über kanarische Volksmusik, über Traditionen und über das Leben der Guanchen, über das Leben der ersten Bewohner der Kanarischen Inseln erfahren wolle, dann empfehle sich eine Reise auf die Insel La Gomera, informierte mich mein Reiseführer. Von der Insel La Gomera aus erkundete ich im Winter 2014 die Musik auf den Kanarischen Inseln.

Zu allererst unterhielt ich mich mit Teresa Barreras, sie ist Lehrerin und spielt den für La Gomera typischen “Baile de Tambores” mit ihrer Folkloregruppe; Antonio Espinell beschrieb mir die Musik der Migranten, die aus Südamerika auf die Kanarischen Inseln kommen und umgekehrt nach Venezuela und Kuba aussiedelten – dabei ist die Geschichte der Timple, der “kanarischen Ukulele”, zwischen den Kontinenten zu suchen; einige der insgesamt 27 kanarischen Tänze werden zu hören sein, darunter die Endecha, eine Seguedilla, eine Folía und der Tanganillo de Estevanez von der Gruppe Los Sabandeños; die Musikwissenschaftlerin Rosario Álvarez von der Akademie der Schönen Künste in Santa Cruz de Teneriffa erzählt, wie Reisende aus Europa die Musik der sieben Inseln nachhaltig prägten.

No Responses to "TINYA #54: Wo die Menschen wie Vögel sprechen – Musica Canaria"

Comments are closed.

Categories

Corax_Logo-klein