tinya.org

04 Jun, 2006

TINYA Podcast #8: TINYA in Brasilien II

Posted by: Redaktion In: Radio

»Musik und Leben der Elza Soares«

Eine Sendung von Sabine Eichberg und Helen Hahmann. 

[Sendung auf Anfrage erhältlich.

Das booklet des Albums „Vivo Feliz“ der brasilianischen Sängerin Elza Soares trägt folgende Widmung:

„Für alle die den Mut besitzen etwas zu erschaffen und daran zu glauben: Sankt Jorge, Einstein, Yuri Gagarin, Galileo, Johanna d´Arc, Mahatma Gandhi, Martin Luther King Jr., Van Gogh, Mozart, Charles Chaplin, Vasco da Gama, Christoph Columbus, … Sie alle waren Ziele der Kritik, manche wurden verrückt genannt und andere wurden diskriminiert. Einschränkungen waren es, die ihrem Weg die Richtung gaben. Heute sind sie weithin bekannt. Jetzt verspüre ich die Angst, dass mich das selbe Schicksal ereilt, nun da ich Flügel habe, um zu fliegen. Wenn es so ist, dann werde ich verrückt. Ich umarme Euch. Wir sind am Leben!  

Elza Soares


Beim Hören ihrer Lieder, die voller Energie und jugendlicher Spritzigkeit stecken, mag man es kaum für Möglich halten: Über siebzig Jahre ist sie inzwischen alt, das Urgestein der brasilianischen Samba. Elza Soares ist nah dran am aktuellen Musikgeschehen und auch nah dran an ihren Wurzeln, den persönlichen, wie auch den musikalischen. Das Beben ihrer widerspenstigen, facettenreichen Stimme ist stets voller Lebensfreude und läßt sich noch längst nicht von besinnlichen Stimmungen besänftigen. – Denn wir sind schließlich am Leben!

(04. Juni 2006)

Tags: ,

No Responses to "TINYA Podcast #8: TINYA in Brasilien II"

Comments are closed.

Categories

Corax_Logo-klein